Zimtwickelkuchen

leicht
( 51 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Hefe 35 gr.
Wasser 2,4 dl
Mehl 583 gr.
Salz 1,75 TL
Zucker 1,75 TL
Butter 60 gr.
Belag
Butter 140 gr.
Zucker braun Rohzucker 140 gr.
Zimt gemahlen 3,5 EL

Zubereitung

1.26er Springform Den Rand mit Butter bepinseln und mit Mehl bestäuben Den Boden mit Backpapier auslegen

2.Hefe im Wasser auflösen

3.Mehl, Salz und Zucker in einer Schüssel mischen.und eine Mulde machen in diese nun das Hefe-Wasser gemisch geben und alles zu einem geschmeidigen Teig kneten.

4.Zugedeckt an einem warmen Ort ca1 Std. um das Doppelte aufgehen lassen

5.Für den Belag nun Butter schmelzen, Zimt und Zucker beigeben. Kurz abkühlen lassen

6.Nun den Teig Ausrollen ca 40 x 60cm - diesen mit dem Belag bestreichen und in ca 4cm breite Streifen schneiden. Ich habe den Teig halbiert, da ich mit der ganzen Breite zum Falten mühe habe.

7.Nun die Streifen nacheinander in Falten legen und mit der bestrichenen Seite nach oben legen. Die Springform ist mit diesen Streifen ausgefüllt

8.Wer mag kann noch in Rum getränkte Rosinen darüber verteilen

9.Nun nochmals alles ca 40 Minuten gehen lassen

10.Den Backofen auf 180 Grad vorheizen

11.das ganze ca 40 Minuten backen (je nach Ofentyp)

12.Der Kuchen muss in der Springform auskühlen. Sobald er kalt ist kann er aus der Springform genommen werden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zimtwickelkuchen“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 51 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zimtwickelkuchen“