römertopf-risotto mit hähnchenkeule

Rezept: römertopf-risotto mit hähnchenkeule
15
9
3117
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4
hähnchenkeulen
250 gr
naturreis
2
rote spitzpaprikaschoten
1 bund
suppengrün frisch
1
zwiebel
250 gr
dosentomaten
250 gr
dosenmais
200 gr
schmand
150 ml
wasser
100 ml
sweet chili soße
1 tl
paprikapulver edelsüß
1 tl
orangensalz
1 tl
rote thai curry paste
salz,pfeffer ,paprikapulver --für die keulen..
6
lorbeerblätter
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
21.02.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
87 (21)
Eiweiß
0,9 g
Kohlenhydrate
2,3 g
Fett
0,9 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
römertopf-risotto mit hähnchenkeule

ZUBEREITUNG
römertopf-risotto mit hähnchenkeule

1
ein risotto,dass sehr lecker ist und ohne oft umzurühren auskommt,da es im römertopf nicht anbrennt,sondern nur herrlich im römertopf vor sich hinschmurgelt.. die hähnchenkeulen waschen,mit salz,pfeffer,paprikapulver einreiben.. suppengrün,paprikaschoten,zwiebel putzen und in kleine würfelchen schnippeln.. den römertopf einige minuten wässern..
2
.nach dem wässern wasser wegschütten.nun alle zutaten meines rezeptes für das risotto und das gewürfelte gemüse in den römertopf geben..schmand,wasser,chilisoße und alle gewürze hinzugeben.. ich rührte alles einmal gut durch.. darauf legte ich die gewürzten hähnchenkeulen.. die hähnchenkeulen bestrich ich auch noch einmal mit etwas sweet chilisoße.und steckte die lorbeeerblätter dazwischen .
3
dann legte ich den deckel auf den römertopf,stellte ihn in den kalten backofen und ließ das ganze 60 minuten bei umluft ,200 grad ohne umzurühren garen..
4
nach besagten 60 minuten nahm ich das erste mal den deckel ab ..ich nahm vorsichtig die keulen heraus und rührte ein einziges mal das risotto um..dann legte ich die keulen wieder aufs risotto. ich bestrich das geflügel wieder mit sweet chilisoße und ließ es nun ohne deckel noch mal 15 minuten bei gleicher temperatur etwas farbe nehmen..
5
es wurde sehr lecker,war einfach zu machen,und ich wünsche viel spaß beim eventuellen nachkochen.. p.s.naturreis benötigt länger zum garwerden und ist dann immer noch etwas angenehm bissfest.. bei anderem einfachen reis geht es etwas schneller..ich bevorzuge dennoch naturreis..

KOMMENTARE
römertopf-risotto mit hähnchenkeule

Benutzerbild von Villenbach1
   Villenbach1
voll nach meinem Geschmack !!! lg dieter
Benutzerbild von Kumiko
   Kumiko
Klasse Einfall!
Benutzerbild von federkiel
   federkiel
Der Römertopf ist schon eine tolle Sache, doch Reis habe ich darin noch nie gemacht. Super Idee, doch leider besitze ich keinen mehr. Die Keulen sind toll angebraten und knusprig. Ich habe mir dein Rezept mal einverleibt und mache es im Tupper-Ultra nach. Ganz liebe Sonntagsgrüße von Gabi
Benutzerbild von Sunnywhity
   Sunnywhity
Das ist ein tolles Rezept.
Benutzerbild von Test00
   Test00
Ein stimmiges Rezept. Ist sicher oberlecker. LG. Dieter

Um das Rezept "römertopf-risotto mit hähnchenkeule" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung