Schoko-Nuss-Kuchen

1 Std leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zartbitterschokolade 225 g
Wasser 3 EL
brauner Zucker 150 g
Butter gewürfelt 175 g
Mehl gesiebt 3 EL
Backpulver 1 Msp
Eier getrennt 5
Mandeln gehackt 50 g
Mandeln in Stiften 50 g
Haselnüsse gemahlen 30 g
Puderzucker etwas
Zuckerherzen etwas

Zubereitung

1.Die Schokolade im Wasserbad schmelzen. Nachdem die Schokolade geschmolzen ist, den braunen Zucker hinzufügen und auflösen. Anschließend den Topf mir Wasser bis auf 3 EL abgießen, auf einen Untersetzer stellen und die Schokolade hineingeben, gut verrühren. Die Butter stückchenweise auflösen. Den Backofen auf 180°C vorheizen.

2.Mehl und Backpulver sieben, Mandeln hinzufügen und unter die Schokolade rühren, Eigelbe nach und nach unterrühren.

3.Das Eiklar steif schlagen und mit einem Esslöffel unterheben. Die gehackten Haselnüsse unterheben. Das ganze in eine gefettete und mit Paniermehl besteubte Herzbackform füllen. Das wandert nun für ca. 30-40 min in den Backofen.

4.Nach dem Backen in der Form 30 min auskühlen lassen. Anschließend auf einen Teller oder Tortenplatte geben, mit Puderzucker bestäuben und Herzen verzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schoko-Nuss-Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schoko-Nuss-Kuchen“