Geschmorte Tintenfischtuben mit Buchweizen-MangoldFüllung

leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
küchenfertige Tintenfischtuben 3
Mangoldblätter ohne die Stiele 3
Knoblauchzehen 2
Tomaten stückig 2 kl. Dosen
Bio-Orange 1
Buchweizen 1 Kochbeutel

Zubereitung

Den Buchweizen in Gemüsebrühe nach Packungsanweisung garen,dann in einem Sieb abtropfen und abkühlen lassen. Inzwischen eine Tintenfischtupe kleinschneiden,Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden,Mangoldblätter waschen,trocken tupfen und ebenfalls klein schneiden.Alles mit dem Buchweizen vermengen,mit Salz,Pfeffer und etwas abgeriebener Orangenschale würzen .Mit der Masse die beiden Tintenfischtuben füllen,diese mit kleinen Holzspießen verschließen. Die geschälten Tomaten in einen Bräter geben,Tintenfischtuben darauf legen,mit etwas Orangensaft übergießen und auch noch etwas Orangenschale hinen reiben.Aufkochen lassen,Deckel drauf und bei geringer Hitze ca 1 Std gar köcheln lassen,bis der Tintenfisch weich ist.Tomatensauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.Die gefüllten Tintenfischtuben schräg durchschneiden und auf der Sauce anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Geschmorte Tintenfischtuben mit Buchweizen-MangoldFüllung“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Geschmorte Tintenfischtuben mit Buchweizen-MangoldFüllung“