Mozart-Taler mit Marzipan

Rezept: Mozart-Taler mit Marzipan
Plätzchen
24
Plätzchen
03:00
5
1397
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 g
Marzipan-Rohmasse
250 g
Mehl
125 g
Zucker
1
Ei Größe M
1 Prise
Salz
125 g
Butter
150 g
Zartbitter-Kuvertüre
200 g
schnittfeste Nuss-Nougatmasse
25 g
Pistazienkerne
Mehl für die Arbeitsfläche, Frischhaltefolie, Backpapier
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
23.10.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1863 (445)
Eiweiß
7,0 g
Kohlenhydrate
60,0 g
Fett
19,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Mozart-Taler mit Marzipan

ZUBEREITUNG
Mozart-Taler mit Marzipan

1
Marzipan auf einer Küchenreibe grob raspeln. Butter in Stückchen teilen, mit Mehl, Zucker, Ei und Salz in eine Schüssel geben. Erst mit dem Knethaken des Handrührers, dann mit den Händen zu einen glatten Teig verkneten. In der Frischhaltefolie gewickelt ca. 1 Stunde kalt stellen.
2
Den Teig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche ca. 6 mm dick austollen. Kreise ca. 3-4 cm im Durchmesser ausstechen und auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Nacheinnander im vorgeheizten Backofen E-Herd bei 200°C 10-12 Minuten goldbraun backen. Danach Auskühlen lassen.
3
Kuvertüre hacken und zusammen mit der Nougatmasse auf einem nicht zu heißem Wasserbad schmelzen. Die Pistazien grob hacken.
4
Taler mit einer Seite in die Schocko-Nougat-Mischung tauchen. Abtropfen lassen und mit der Schockoseite nach oben auf Backpapier setzen. Mit einer Gabel ein Muster in den Überzug drücken. Pistazien darüber streuen und die Taler trocknen lassen.
5
In einer Dose kühl lagern. Nach ein paar Tagen schmecken die Plätzchen besonders gut!

KOMMENTARE
Mozart-Taler mit Marzipan

Benutzerbild von cjk51
   cjk51
Ich liebe Marzipan in jeder Form zu jeder Zeit, 5* gvlg cjk
Benutzerbild von nanuuk
   nanuuk
*mampf* genau mein ding! *****
Benutzerbild von Kiki
   Kiki
Diese unglaublich tollen Zutaten zu vereinen, muss einfach zu einem tollen Ergebnis führen..:-)) LG Kiki
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
mit diesen tollen Talern kann ich auch meine Tochter überraschen, dafür schenke ich dir gerne 5*
Benutzerbild von nadja_1982
   nadja_1982
mhhh...*****

Um das Rezept "Mozart-Taler mit Marzipan" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung