Spaghetti Zopf

Rezept: Spaghetti Zopf
5
6
1187
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
Pizzateig Fertigprodukt
500 gr.
Hackfleisch
1
Zwiebel gehackt
1 Dose
Tomaten gehackt
Tomatenpüree
Oregano
Bärlauchblätter gehackt
Basilikum gehackt
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Schuss
Rotwein
250 gr.
geriebener Käse
1
Eigelb
250 gr.
Spaghetti
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
31.01.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1117 (267)
Eiweiß
17,2 g
Kohlenhydrate
23,1 g
Fett
11,7 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Spaghetti Zopf

Krautwickel mit Rinderhack in Kürbis-Sahne
BACKEN Gefülltes Eiweißvollkornbrot
kartoffelhackfleischauflauf
Bierschnecke

ZUBEREITUNG
Spaghetti Zopf

1
Hackfleisch anbraten dann die gehackte Zwiebel zugeben und mitbraten. Die gehackten Tomaten, Schuss Rotwein und Tomatenpüree zugeben. Dann die Gewürze und alles einkochen lassen. Dann die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Spaghetti
2
Spaghetti kochen und ca. 2 Minuten bevor sie fertig sind rausnehmen und mit kaltem Wasser abschrecken.
3
Die Spaghetti mit der Sauce vermengen.
Zubereitung
4
Den Teig ausrollen und die Spaghetti mit der Sauce mittig dem langen Seite verteilen. Käse über den Spaghetti verteilen. Den Teig dann Seitlich einschneiden. (siehe Bild) Anschliessend die Spaghetti mit den Teigstreifen zu einem Zopf falten
5
Den Zopf mit Eigelb bestreichen und ca. für 30 Minuten bei 180 Grad backen

KOMMENTARE
Spaghetti Zopf

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Das ist eine tolle Idee, verdiente 5 ☆☆☆☆☆ chen von dafür LG Detlef und Moni
Benutzerbild von Alexa38
   Alexa38
WOW......das ist ja ne geniale Idee, klasse und 5 punkte wert. LG Alexa
Benutzerbild von wastel
   wastel
deine Rezepte sind immer etwas anderes-- LG Sabine
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
wunderbare idee. gefállt mir. glg chrisitne
Benutzerbild von Heimi
   Heimi
Tolles Rezept
Benutzerbild von sternschnuppe23
   sternschnuppe23
schöne idee.was meinst du mit tomatenpüree und wieviel?lg christel

Um das Rezept "Spaghetti Zopf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung