Marinade für Chicken Wings

Rezept: Marinade für Chicken Wings
... auch für Schenkelchen und weiteres Grill-Geflügel
33
... auch für Schenkelchen und weiteres Grill-Geflügel
8
3723
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Esslöffel
Honig flüssig
2 Esslöffel
Curry Ketchup scharf
1 Esslöffel
Öl
1 Esslöffel
Sojasoße dunkel
1 Esslöffel
Sahne
0,5
Zitrone - nur den Saft
1 Esslöffel
Weißwein trocken
2 Teelöffel
Paprika edelsüß
0,5 Teelöffel
Chiliflocken
0,5 Teelöffel
Curry
0,5 Teelöffel
gewürzter Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.01.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1390 (332)
Eiweiß
4,8 g
Kohlenhydrate
20,8 g
Fett
24,6 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Marinade für Chicken Wings

Putengulasch

ZUBEREITUNG
Marinade für Chicken Wings

1
Alle Zutaten miteinander verrühren und das Fleisch mit der Marinade rundum einstreichen. Mit Folie abgedeckt mehrere Stunden (am Besten über Nacht) im Kühlschrank durchziehen lassen.
2
Dann die Chicken Wings wie gewohnt grillen oder im vorgeheizten Backofen nach Rezept-Angabe garen.
3
Ich habe das Rezept für die Marinade hier einmal extra eingestellt, weil sich eine Userin bei meinem Chicken Wings-Rezept darüber mokiert hat, daß ein vom Fleischer fertig mariniertes Fleisch verwendet wurde .... als ob ich nicht fähig wäre, eine gute Marinade selbst herzustellen. So, das mußte jetzt noch gesagt werden!

KOMMENTARE
Marinade für Chicken Wings

   Bibo89
kann man den Weißwein weg lassen ? ja, oder ?
Benutzerbild von Airport-Fan14
   Airport-Fan14
hmm gute idee
Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Da hast du wieder eine sehr feine Marinade zusammengerührt, schnell und einfach zubereitet, eine tolle Rezeptur, für die Hähnchen Flügel genau das richtige, von uns verdiente 5 ☆☆☆☆☆chen dafür LG Detlef und Moni
Benutzerbild von Urlaubsoma
   Urlaubsoma
So eine tolle Marinade laß ich nicht ungelesen liegen,die wird ausgedruckt und auch angewendet.Und laß die Leute reden was sie wollen,ich habe schon sehr viel von Dir gelernt (denn zum Lernen soll man immer offen sein,egal wie alt man ist) und bin auch weiterhin an Deine Rezepte und die tollen Tipps interessiert.Weiter so liebe Mimi.Ganz liebe Grüße von Bärbel.
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
ich stimme emari zu.....nicht ärgern....lohnt sich nicht. Ich weiß, dass Deine Rezepte immer selbstgemacht sind und durchaus fast immer voll meinen Geschmack treffen. Ich bin ja nun kein Neuling mehr, aber oftmals habe ich Deine tollen Küchentipps und Anregungen mit in meine Küche genommen. Und hier gibts mal wieder eine kleine Kostprobe Deiner Küchenkunst. Nehme mir die Rezeptur mal mit....man kann davon ja nie genug besitzen ;-))) LG Geli

Um das Rezept "Marinade für Chicken Wings" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung