Basilikum-Pfannkuchen mit Pilz-Rahm

25 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Dinkelmehl 80 g
Dinkelmilch 100 ml
Knoblauchzehen 2
Basilikum 0,5 Bund
Senf 2 TL
Mineralwasser 50 ml
Champignons braun 250 g
Austernpilze 100 g
Zwiebel 1
Dinkelmehl 1 TL
Mandelmus 2 EL
Frühlingszwiebeln 3
Balsamico 1 EL
Postelein 2 Handvoll
Salz, Pfeffer etwas
Öl etwas

Zubereitung

1.Mehl, Dinkelmilch, 1 durchgepresste Knoblauchzehe, 1 Tl Senf, etwas Salz, gehackten Basilikum (bis auf ca. 1 El) und Mineralwasser glatt rühren. Teig 10 Min. ruhen lassen.

2.Pilze in Scheiben schneiden, Knoblauchzehe und Zwiebeln klein würfeln, in etwas Öl anbraten. Ca. 5 Min.

3.1 Tl Mehl mit 150 ml Wasser glatt rühren. Restliches Basilikum, Senf, Mandelmus und "Mehlwasser" zu den Pilzen geben. Aufkochen und ca. 1 Min. köcheln lassen.

4.Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden, hinzufügen. Würzen mit Salz, Pfeffer und Balsamico.

5.Pfannkuchen in Öl ausbacken. Mit Postelein und Pilzrahm füllen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Basilikum-Pfannkuchen mit Pilz-Rahm“

Rezept bewerten:
4,67 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Basilikum-Pfannkuchen mit Pilz-Rahm“