Chop Suey

leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Putenfilet 200 gr
Schweinefilet 200 gr
Sojasauce 4 EL
Sherry trocken 4 EL
Zucker 1 Prise
Speisestärke 1 EL
Mu-Err-Pilze 3 Stk
Lauch 1 Stange
Karotte 1 Stk
Bambussprossen 300 gr
Glasnudeln eingeweicht 20 gr
Distelöl (Safloröl) 4 EL
Sprossen gemischt 120 gr
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas

Zubereitung

1.Marinade für das Fleisch: Die Sojasauce mit dem Sherry und dem Zucker verrühren.

2.Das Fleisch in sehr schmale Streifen schneiden. Die Marinade zum Fleisch geben und mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

3.Den Lauch längs schneiden und anschliessend in kleine Ringe schneiden. Kaotten und den Bambus in schmale Stifte schneiden. Die Pilze in kleine Stücke schneiden

4.Die Glasnudeln nach Weisung der Packung zubereiten. Anschliessend klein schneiden

5.1 Esslöffel Distelöl im Wok erhitzen und den Wok damit ausschwenken. dann das Öl abgiessen. diesen Vorgang ein zweites mal durchführen.

6.Mit dem Restlichen Öl das Gemüse Portionsweise 2 Minuten anbraten, herausnehmen und warm stellen.

7.Das Fleisch Abtropfen lassen und im Wok auch Portionsweise 3 Minuten unter rühren anbraten.

8.Jetzt allesin den Wok gut durchmischen die Restliche Marinade zugeben und nochmals kurz anbraten.

9.Mit Pfeffer und Salz abschmecken

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Chop Suey“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Chop Suey“