Fleisch: Wildschweingeschnetzeltes mit Dip

Rezept: Fleisch: Wildschweingeschnetzeltes mit Dip
Schnelle Küche!
1
Schnelle Küche!
00:40
9
456
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Die basischen Kartoffeln:
444 Gr.
Kartoffeln, gewaschen, geputzt und geviertelt
Koriandersalz
Bunter Pfeffer aus der Mühle
Pimenton Estofado aus der Mühle
Das "saure" Fleisch:
263 Gr.
Wildschweingeschnetzeltes, bereits gebraten und wieder aufgetaut von Weihnachten
Kräutersalz
Chiliöl zum Anbraten
Der Käsedip:
150 Gr.
Joghurt
40 Gr.
Ziegenkäse, mit der Gabel zerkleinert
1 Zehe
Knoblauch gepresst
Koriandersalz aus der Mühle
Tasmanischer Pfeffer aus der Mühle
Piment gemahlen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.01.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
205 (49)
Eiweiß
3,6 g
Kohlenhydrate
4,5 g
Fett
1,6 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Fleisch: Wildschweingeschnetzeltes mit Dip

ZUBEREITUNG
Fleisch: Wildschweingeschnetzeltes mit Dip

1
Backofen auf 200°C vorheizen. Kartoffeln vierteln und auf ein kleines Backblech leben. Dann mit den Gewürzen versehen. Im Backofen 35 Minuten backen.
2
Zeitgleich den Joghurtdip anrühren und kalt stellen.
3
Ebenso zeitgleich das Fleisch im Chiliöl anbraten und mit Kräutersalz abwürzen. Schön cross braten.
4
Nach Ende der Garzeit der Kartoffeln alles gemeinsam auf einem großen flachen Teller anrichten. Schmeckt famos und geht recht schnell! Viel Spaß bei meiner schnellen Küche!

KOMMENTARE
Fleisch: Wildschweingeschnetzeltes mit Dip

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Das hast du einfach köstlich zubereitet, ist eine tolle Idee und eine tolle Rezeptur, verdiente 5 ☆☆☆☆☆chen von uns dafür LG Detlef und Moni
Benutzerbild von strammermax
   strammermax
Das ist was Köstliches das hast du prima gekocht 5* Lg Bruno
   M****8
Lecker, und eignet sich besonders gut für die Feierabendküche LG Sabine
Benutzerbild von kuhlmenn
   kuhlmenn
Stelle ich mir echt lecker vor, 5* und LG
Benutzerbild von wastel
   wastel
das könnte ich gleich aufessen -- LG Sabine

Um das Rezept "Fleisch: Wildschweingeschnetzeltes mit Dip" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung