Dinkel-Pfannkuchen mit Apfelrösti

Rezept: Dinkel-Pfannkuchen mit Apfelrösti
5
3
4936
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Tassen
Dinkelmehl
2
Eier
1 Prise
Salz
etwas Sprudelndes Mineralwasser
etwas Milch
+++++++++
3 Stück
Apfel geschält und geraspelt
etwas Kartoffelmehl zum Binden
etwas Palm-Zucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
07.01.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Dinkel-Pfannkuchen mit Apfelrösti

Erdbeer-Heidelbeer-Salat
Heile-heile Gänschen-Dessert

ZUBEREITUNG
Dinkel-Pfannkuchen mit Apfelrösti

1
Aus den ersten 5 Zutaten einen Pfannkuchenteig zubereiten und stehen lassen.
2
Geraspelte Äpfel mit Kartoffelmehl und Palm-Zucker vermischen. Nun in einer Pfanne die Apfelraspeln,(wie einen Kartoffelrösti) in Cocoöl und Butter von jeder Seite braten
3
Dinkelpfannkuchen ausbacken in wenig Cocoöl,auf einen Teller legen und auf jeden Pfannkuchen einen Apfelrösti legen,das ganze einrollen und serviern. mit Vanillesoße und/oder 1 Kugel Vanilleeis,ein leckeres Dessert,oder zum Nachmittags-Kaffee

KOMMENTARE
Dinkel-Pfannkuchen mit Apfelrösti

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Die Pfannkuchen hast du fantastisch Zubereitet, ist eine tolle Idee und eine tolle Rezeptur, verdiente 5 ☆☆☆☆☆chen von uns dafür LG Detlef und Moni
Benutzerbild von Test00
   Test00
Einfach nur lecker. Nebenbei gesagt ist eh alles lecker was du kreierst. LG. Dieter
   Honeysuckle
Schöne Art Äpfel zu verarbeiten.Idee mops ich mir. ***** lass ich dir.

Um das Rezept "Dinkel-Pfannkuchen mit Apfelrösti" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung