Brot: Baguette mit Röstzwiebeln und Schmelzkäse, Zubereitung mit dem Thermomix

1 Std 10 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
für den Hefeteig:
Mehl, vorzugsweise Dinkel Type 630 600 g
lauwarmes Wasser 300 g
Kräuterschmelzkäse, entspricht 3 Ecken 75 g
Salz 1 TL (gestrichen)
Zucker 1 Prise
Hefe 1 Würfel
für die Füllung:
Paprika edelsüß 1 TL (gestrichen)
weiche Butter oder Margarine 100 g
Röstzwiebeln 100 g
Salz 0,5 TL
gemahlenes Brotgewürz nach Belieben 1 TL (gestrichen)

Zubereitung

1.Das Brot kann natürlich genauso ohne Thermomix zubereitet werden! Die Zubereitung geht blitzschnell: Die Zutaten für den Teig in den Mixtopf geben und 2 Minuten mit der Knetstufe zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.

2.Man kann den Teig jetzt entweder auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem ca. 30 x 50 cm großen Rechteck ausrollen, oder gleich auf dem mit Backpapier (zuvor leicht bemehlen) belegten Backblech mit den Händen zu einem entsprechend großen Rechteck drücken / formen.

3.Die Zutaten für die Füllung in den Mixtopf geben und 10 Sekunden auf Stufe 4 verrühren. Die Füllung auf dem Teig verstreichen und den Teig von der längeren Seite her aufrollen. Am besten diagonal auf dem Backblech platzieren, damit das Baguette Platz hat.

4.An einem warmen Ort zugedeckt ca. 30 Minuten gehen lassen. Alternativ im ca. 35 - 40 Grad warmen Backofen zugedeckt gehen lassen. Wenn das Brot deutlich an Volumen zugenommen hat, im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene bei 200 Grad Ober-/ Unterhitze ca. 25 Minuten goldgelb backen.

5.Das Brot abkühlen lassen und in schöne Scheiben schneiden, damit man die Füllung sieht.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Brot: Baguette mit Röstzwiebeln und Schmelzkäse, Zubereitung mit dem Thermomix“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Brot: Baguette mit Röstzwiebeln und Schmelzkäse, Zubereitung mit dem Thermomix“