Landbrot mit Sauerteig

1 Std 20 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Roggenmehl Typ 1150 500 gr.
Roggenschrot 250 gr.
Weizenmehl Typ 1050 250 gr.
Sauerteigextrakt f. 1 kg Mehl 1 Päckchen
Trockenhefe 2 Päckchen
Jodsalz 2 TL (gestrichen)
Wasser, lauwarm 750 ml

Zubereitung

1.Mehl und Hefe gut vermischen, mit den anderen Zutaten zu einem glatten Teig verkneten und abgedeckt ca. 1 - 1,5 Std. an einem warmen Ort gehen lassen. Den Teig mit Mehl bestäuben und noch einmal gut durchkneten.

2.Ein rundes Brot formen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen oder eine Form verwenden. Abgedeckt nochmal 15-30 Min. gehen lassen, bis es sich deutlich vergrößert hat. Inzwischen den Backofen (O/U-Hitze) auf 200° vorheizen. Wer möchte, bestreicht das Brot mit lauwarmem Wasser und bestäubt es mit Mehl, bevor es in den Backofen geschoben wird. Die Backzeit beträgt 50 Minuten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Landbrot mit Sauerteig“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Landbrot mit Sauerteig“