Spaghetti mit Trüffel, halbgetrockneten Kirschtomaten und Orangen-Sahnesoße

leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hirse-Spagetti 250 Gramm
Trüffel frisch 30 Gramm
Rosmarinzweig 1
Cherrytomaten mit Rispe 300 Gramm
Hafer Sahne 250 Gramm
Knoblauchzehe gehackt 1
Zwiebel rot, gewürfelt 1
Traubenkernöl 1,5 Esslöffel
Paprikapulver edelsüß 1 Teelöffel
Peperoni gehackt 0,5
Salz und Pfeffer etwas
Clementine frisch 1

Zubereitung

1.Den Ofen auf 250° vorheizen . Die Tomaten halbieren und mit den Schnittflächen nach oben auf ein Backblech legen. Salzen und pfeffern und mit dem Traubenkernöl beträufeln.

2.Für 15 Minuten in den Ofen bei 250°. Die Hitze auf 80° reduzieren, und eine weitere Stunde im Ofen lassen.

3.Die Spaghetti nach Packungsanweisung garen.

4.Die Trüffel hobeln. Die Nadeln von dem Rosmarinzweig zupfen und hacken.

5.Die Zwiebeln in einer Pfanne mit etwas Traubenkernöl ca. 5 Minuten dünsten. 10 g Trüffel, die Peperoni und den Knoblauch, den gehackten Rosmarin zugeben und 3-4 Minuten weiter dünsten. Die Hafer Sahne und den Saft der Clementine zugeben.

6.5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer und Paprikapulver abschmecken. Die Spaghetti und die Cherry-Tomaten in die Soße geben.

7.Die Spaghetti mit dem restlichen Trüffel servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spaghetti mit Trüffel, halbgetrockneten Kirschtomaten und Orangen-Sahnesoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spaghetti mit Trüffel, halbgetrockneten Kirschtomaten und Orangen-Sahnesoße“