Gemüse / Geflügel Brühe

4 Std leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Suppengrün 2 Stk.
Wasser 4 Liter
Hühnerflügel 10 Stk.
Beifuß getrocknet 1 Prise
Zwiebel gewürfelt 3 Stk.

Zubereitung

Als Sossengrundlage oder zum ablöschen von Braten

Schritt 1. Suppengrün Putzen grob zerteilen und mit der Zwiebel trocken anbraten und mit 2 Liter Wasser ca 1,5 Std. köcheln lassen . Keine Gewürze nehmen!! Die Brühe bleibt neutral und kann für alles verwendet werden. Sieb eintauchen und ca 1 Liter Brühe abschöpfen, portionsweise einfrieren. Schritt 2. Hühnerflügel waschen und in die noch kochende Gemüsebrühe geben, 1 Lieter Wasser nachgiessen und 1 Prise Beifuss zugeben. Ca. 2 Std. weiterköcheln lassen. Alles abseihen und die Geflügelbrühe portionsweise einfrieren. Jetzt kommt ein Tip.: Bei bedarf auftauen und als Soßen Grund verwenden oder zum ablöschen. Wenn die Brühe klar sein soll, die gefrohrene! Brühe in ein mit Küchenkrepp ausgelegtes Durchschlagsieb legen und in einen Topf abtropfen lassen (über Nacht) , dann bleiben alle Schwebstoffe in dem Küchenkrepp und man hat eine klare Brühe. Probiert es mal aus , man spart sich das klären und der Geschmack ist voll da. das gleiche geht natürlich auch mit Rinderbrühe.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüse / Geflügel Brühe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüse / Geflügel Brühe“