Handgeschabte Spätzle in Käsesoße

Rezept: Handgeschabte Spätzle in Käsesoße
der erste Versuch
10
der erste Versuch
00:30
3
6437
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Spätzle
300 g
Mehl
3
Eier
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskatnuss frisch gerieben
Zucker
1 Schuss
Milch
Käsesoße
150 g
Gouda mittelalt
50 g
Limburger
100 g
Parmesan
2 EL
Ziegenfrischkäse
300 ml
Milch
1 EL
Gartenkräuter
4 Spritzer
Worcestersoße
100 g
Pancetta Bauchspeck Scheiben
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
13.12.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1235 (295)
Eiweiß
11,7 g
Kohlenhydrate
21,6 g
Fett
18,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Handgeschabte Spätzle in Käsesoße

Gratinierte Nudel-Spinat-Nester mit Ei

ZUBEREITUNG
Handgeschabte Spätzle in Käsesoße

1
Mehl, Eier und Milch zu einem glatten Teig vermengen und mit Salz, Zucker,Pfeffer, Muskat würzen.
2
Eine halbe Stunde ruhen lassen und in der Zwischenzeit die Soße zubereiten.
3
Anschließend leicht gesalzenes Wasser zum kochen bringen und den Teig auf ein Brettchen geben und nach und nach hinein schaben.
4
Sobald die Spätzle oben schwimmen, abschöpfen und abtropfen lassen.
Käsesoße
5
Käse klein würfeln und die Milch erhitzen. Käsewürfel dazu geben und unter rühren auflösen (nicht aufkochen). Parmesan reiben und zusammen mit Kräutern und Frischkäse unterrühren.
6
Mit Salz, Pfeffer und Worcestersoße abschmecken.
7
Die Spätzle dazu geben und alles vermengen bis die Spätzle die Soße aufgesaugt haben.
8
Pancetta würfeln und knusprig braten - alles zusammen servieren.

KOMMENTARE
Handgeschabte Spätzle in Käsesoße

Benutzerbild von Eos1
   Eos1
Für den ersten Versuch sind die aber ganz prima gelungen, das bekomme ich sicherlich nicht so gut hin. LG Stine
Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Das erste Versuch ist Dir toll gelungen ! GvlG Noriana
Benutzerbild von Backfee1961
   Backfee1961
nehme statt Milch immer einen Schuss Mineralwasser.....der Teig wird dadurch etwas fluffiger....LG Sabine

Um das Rezept "Handgeschabte Spätzle in Käsesoße" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung