Hundekekse Bananenbiskuits

45 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Karotten 2 Stk.
Banane 1 Stk.
Mehl 200 g
Haferflocken fein 100 g
Sonnenblumenöl 50 ml

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
25 Min
Ruhezeit:
12 Std
Gesamtzeit:
12 Std 45 Min

1.Die Karotten fein reiben und die Bananen mit einer Gabel zerdrücken. Mit Mehl, Haferflocken und Öl zu einem Teig verarbeiten. Evtl. noch etwas Wasser zugeben.

2.Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

3.Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 1 cm dick ausrollen und 4 cm große Quadrate ausschneiden oder mit einer Ausstechform gewünschte Motive ausstechen. Auf das Blech legen und ca. 25 min. backen. Im abgeschalteten Backofen die Kekse über Nacht trocknen lassen. In einem nicht all zu dichten Gefäß aufbewahren. Die Kekse sind dann ca. 3 Wochen haltbar.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hundekekse Bananenbiskuits“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hundekekse Bananenbiskuits“