Pfiffiger Salat - warum nicht mal so

Rezept: Pfiffiger Salat - warum nicht mal so
...Veggi ist voll cool ...und gesund ;-)
1
...Veggi ist voll cool ...und gesund ;-)
7
888
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Stück
Salatgurken
1 Kopf
Salat
1 Stück
Apfel
etwas
Gemüse-Salz
etwas
Apfelessig
etwas
Pfeffer
3 Zweige
gehackten Dill
etwas
Leinöl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
04.12.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Pfiffiger Salat - warum nicht mal so

Dessert Budwig - Quark mit Blauer Grütze
Bunter Salat-Teller

ZUBEREITUNG
Pfiffiger Salat - warum nicht mal so

1
Die Salatgurken waschen, halbieren und mit einem Löffel die Kerne heraus kratzen, dann in eine Schüssel hobeln.
2
Den Salat waschen, wieder trocknen und grob schneiden oder klein zupfen und zu den Gurkenscheiben geben.
3
Den Apfel waschen und auf einer groben Reibe zu dem Salat und der Gurke reiben, rundrum bis nur noch das Apfelinnere übrig ist (das esse ich dann einfach auf, bei uns kommt ix mehr in den Müll)
4
Alles mit etwas Gemüse-Salz, Apfelessig und Pfeffer a.d.Mühle würzen, den gehackten Dill dazu geben und 2 - 3 mal wälzen.
5
Kurz vor dem Essen, dann noch etwas Leinöl drüber geben :-)

KOMMENTARE
Pfiffiger Salat - warum nicht mal so

Benutzerbild von cleo64
   cleo64
Genau, "warum nicht mal so"! Klasse... LG, Manu
Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Den Salat hast Du super zubereitet, eine tolle Idee, tolle Rezeptur, verdiente 5 ☆☆☆☆☆ chen von uns dafür, GLG Detlef und Moni,
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
ein leckerer salat tut immer gut, glg christine
Benutzerbild von Miez
   Miez
... ´ne feine Abwandlung; warum auch nicht mal anders. Grüße, micha
Benutzerbild von Kochfee999
   Kochfee999
....ein tolles Rezept, sieht sehr appetitlich aus....der würde mir auch schmecken....GLG Steffi

Um das Rezept "Pfiffiger Salat - warum nicht mal so" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung