Gefüllte Zucchini - Schiffchen an Tomaten - Kürbis - Soße dazu Grünkernbällchen

Rezept: Gefüllte Zucchini - Schiffchen an Tomaten - Kürbis - Soße dazu Grünkernbällchen
Öl - Eiweiß - Kost (alle Zutaten sind Bio-Produkte)
5
Öl - Eiweiß - Kost (alle Zutaten sind Bio-Produkte)
7
1275
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
400 gr.
Quinoa
1,5 Liter
selbstgemachte Gemüsebrühe
5 Stück
Zucchini
Für die Sauce
1 kleinen
Hokkaido-Kürbis
4 reife
Tomaten gehäutet+gehackt
1 große
Zwiebel gehackt
2 EßL
Kokosfett "mild"
1 Liter
Gemüsebrühe
etwas
Gemüse-Salz
etwas
Limettensaft
etwas
Pfeffer a.d.Mühle
Für die Grünkernbällchen
250 gr.
Grünkernschrot
400 gr.
selbstgemachte Gemüsebrühe
1 kleine
Zwiebel gehackt
Kokosfett "mild" zum ausbacken
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
02.12.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
255 (61)
Eiweiß
0,8 g
Kohlenhydrate
4,6 g
Fett
4,5 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Gefüllte Zucchini - Schiffchen an Tomaten - Kürbis - Soße dazu Grünkernbällchen

Paprika - Rührei

ZUBEREITUNG
Gefüllte Zucchini - Schiffchen an Tomaten - Kürbis - Soße dazu Grünkernbällchen

Zuerst...
1
die ersten 200 gr. Grünkernschrot in der Gemüsebrühe aufkochen und 15 Minuten ausquellen lassen, alles etwas abkühlen lassen, dann das restliche Grünkernschrot mit der gehackten Zwiebel einrühren, gut vermischen und nochmals ziehen lassen - Das mache ich gleich morgens wenn ich es Mittags benötige.
2
Den Teig etwas 20 Minuten vor dem Essen in Bällchen formen und im Kokosfett "mild" ausbacken, diese ggfl. warm stellen bis zum anrichten.
dann...
3
...alles Gemüse gut vorbereiten, Zucchinis waschen, halbieren und das Innere mit einem Löffel heraus kratzen - Kürbis waschen, schneiden, entkernen und in Würfel schneiden - Tomaten waschen, einschneiden und mit kochendem Wasser überbrühen und häuten, dann noch hacken -
dann...
4
Quinoa in einer Gemüsebrühe leicht kochen und ausquellen lassen.
in der Zeit...
5
Die Zwiebel im Kokosfett anschmoren, die Kürbiswürfel dazu geben, etwas schmoren lassen. Nun kommen die Tomatenstückechen dazu, mit Gemüsebrühe auffüllen und zum kochen bringen und garen. Das Ganze habe ich im Vitamix* püriert, es geht auch mit dem Mixer, zurück in den Topf und gut mit den gewürzen abschmecken, evtl. einige Spritzer Limettensaft dazu, ggf.etwas ziehen lassen.
Zucchinis füllen....
6
...die ausgehölten Zucchinihälften innen mit etwas Gemüse-Salz bestreuen und nun mit dem ausgequollenen Quinoa füllen und bei etwa 170 Grad im vorgeheizten Backofen etwa 20 bis 30 Minuten backen lassen.
Anrichten ...
7
Die Zucchinischiffchen auf die Teller legen, die Soße dazu geben und die Grünkernbällchen dazu geben, man kann das Ganze noch mit gehackter Petersilie dekorieren

KOMMENTARE
Gefüllte Zucchini - Schiffchen an Tomaten - Kürbis - Soße dazu Grünkernbällchen

Benutzerbild von diekarin
   diekarin
das habe ich mir mitgenommen, das Rezept ist für mich sehr stimmig
   M****8
Erstaunlich dass so viele Quinoa nicht kennen. Bei dir kann man aber sehen dass vegane Gerichte auch sehr lecker sein können LG Sabine
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
ein vielversprechendes rz, danke und gglg christine
Benutzerbild von Villenbach1
   Villenbach1
Sehr Köstlich !! lg dieter
Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Da hast Du Dir mal wieder was Tolles einfallen lassen und ich schiebe Dir mal mein Tellerchen rüber...:-)

Um das Rezept "Gefüllte Zucchini - Schiffchen an Tomaten - Kürbis - Soße dazu Grünkernbällchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung