Schneebälle

leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 30 Personen
Teig:
Mandeln ganz geschält 250 g
Butter, weich 250 g
Zucker 250 g
Zimt 1 gestr. TL
Kakao 1 geh. TL
Eier 2
Eigelb 2
Mehl 450 g
Füllung:
Ganache: etwas
Vollmilchschokolade 150 g
Sahne 100 ml
Abschluss:
Puderzucker zum Wälzen etwas

Zubereitung

Teig:

1.200 g Mandeln fein mahlen, 50 g grob mahlen. Beides in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis sie etwas Farbe angenommen haben. Auskühlen lassen, bereit stellen.

2.Butter, Zucker, Zimt, Kakao, Eier und Eigelb schaumig schlagen. Mandeln und Mehl unterkneten. Zuerst mit den Knethaken des Handrührgerätes, Zum Schluss mit den Händen, bis ein glänzender, glatter Teig entstanden ist. Diesen in Folie wickeln und mindestens 2 Stunden kühl stellen.

3.Ofen auf 200° ( Umluft 180°) vorheizen.

4.Nun aus dem Teig ca. Tischtennisball große Kugeln formen. Diese dann mit einem scharfen Messer halbieren und mit der Schnittstelle auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Für 10 - 15 Min. in den Ofen und dann sofort heraus holen. Auskühlen lassen.

Füllung: Bild 4 - 8

5.Ganache: Schokolade fein hacken und in eine Schale füllen. Sahne auf mittlerer Hitze erwärmen und so über die Schokolade gießen, dass sie komplett bedeckt ist. 5 Minuten so stehen lassen. Dann glattrühren und erkalten lassen. Am besten schon am Vortag anrühren und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

6.Vor der Weiterverwendung die Ganache mit den Schneebesen des Handrührgerätes aufschlagen, bis sie eine kremige Konsistenz hat. Nicht zu lange, sonst wird sie grießig.

Fertigstellung:

7.Nun immer aus eine Hälfte der halbierten Kugeln mittels Kuchen-Spritze so viel Ganache spritzen, dass beim Draufsetzen der 2. Hälfte eine etwa 3 - 4 mm dicke Füllung entsteht. Die dabei heraus quellende Ganache mit einem Finger ringsherum glatt ziehen. Die entstandenen "Bälle" etwas ruhen lassen und dann in ganz viel Puderzucker wälzen.

8...........nur essen, nicht werfen...............der echte Schnee kommt noch schneller, als uns lieb ist.........

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schneebälle“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schneebälle“