Dessert : Geeiste Kiwi auf Quark

leicht
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für den Budwig-Quark (Grundrezept)
Magerquark 125 gr.
Leinöl 30 ml
Frischmilch 30 ml
dazu kommt
Kokosblütenzucker 1 EßL
********************** etwas
Kiwi frisch 5 Stück
Agavensirup 3 EßL

Zubereitung

Vorbereitung

1.Die Kiwis dünn schälen, mit dem Sirup pürieren und für einige Stunden in das Gefrierfach stellen, das mache ich gleich morgens.

2.Den Quark mit der Milch und dem Öl gut verrühren, den Kokosblütenzucker unterrühren, kurz vor dem Mittag zubereiten.

Anrichten

3.Den Quark in Schalen geben und dann von der geeisten Kiwi mit einem Löffel abstechen und auf den Quark geben.....dann nur noch schmecken lassen :-)

Auch lecker

Kommentare zu „Dessert : Geeiste Kiwi auf Quark“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dessert : Geeiste Kiwi auf Quark“