Backen: Kürbis-Nuss-Kuchen

Rezept: Backen: Kürbis-Nuss-Kuchen
für eine 22er/23er Ringform ..... mit 2 Fotos
10
für eine 22er/23er Ringform ..... mit 2 Fotos
3
4917
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2
Eier
200 g
Zucker
1 Päckchen
Vanillezucker
135 ml
Sonnenblumenöl
400 g
Kürbis frisch
335 g
Mehl
100 g
Haselnüsse gemahlen
50 g
Hanfsamen geschält
1 Päckchen
Backpulver
1 TL
Zimt gemahlen
2 Prise
Salz
Puderzucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
13.11.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1427 (341)
Eiweiß
5,1 g
Kohlenhydrate
38,9 g
Fett
18,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Backen: Kürbis-Nuss-Kuchen

ZUBEREITUNG
Backen: Kürbis-Nuss-Kuchen

1
Kürbisfleisch (vorher geschält und entkernt) in einen Küchenmaschine grob raspeln. (Kann man auch per Hand mit einer Reibe machen, ist aber anstrengender.)
2
Eier trennen, Eiweiß zu steifem Schnee schlagen. Eigelb mit Zucker, Vanillezucker und Öl schaumig schlagen.
3
Kürbisraspeln unterrühren.
4
Mehl, Nüsse, Hanf, Zimt und Salz mischen und ebenfalls unterrühren.
5
Anschließend vorsichtig den Eischnee unterrühren.
6
Eine Ringform (oder eine große Kastenform) fetten und den Teig hineinfüllen.
7
Im auf 180°C vorgeheiztem Backofen ca. 50-60 Minuten backen.
8
Anschließend einige Minuten in der Form abkühlen lassen, dann herausnehmen.
9
Den vollständig erkalteten Kuchen mit etwas Puderzucker bestäuben.

KOMMENTARE
Backen: Kürbis-Nuss-Kuchen

Benutzerbild von Sunnywhity
   Sunnywhity
Toller Kuchen. Ich habeauch schon mit Hanfsamen gebacken. Sieht interessant aus.
Benutzerbild von Eos1
   Eos1
Sieht schön saftig aus. Hanfsamen habe ich noch nicht verarbeitet. LOG Stine
Benutzerbild von wastel
   wastel
dazu ein Tässchen Kaffee und die Welt ist in Ordnung -- LG Sabine

Um das Rezept "Backen: Kürbis-Nuss-Kuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung