Kartoffel-Weißkraut-Topf

Rezept: Kartoffel-Weißkraut-Topf
Was zum Auwärmen!
4
Was zum Auwärmen!
4
1931
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
800 g
kleine Kartoffeln gegart
800 g
Weißkohl (Weißkraut) in Streifen
1
Zwiebel in Würfell
2 EL
Rapsöl
2 TL
Paprikapulver edelsüß
1 TL
Paprikapulver geräuchert
2 TL
Knoblauchpfeffer aus meinem KB
2 TL
Gewürzsalz aus meinem KB
250 ml
Apfelsaft
350 g
Räuchertofu in Streifen
200 g
Saure Sahne 10 % Fett
Muskatnuss frisch gerieben
1 TL
Kümmel
GEWÜRZSALZ:
http://www.kochbar.de/rezept/484896/Mein-Gewuerzsalz.html
KNOBLAUCHPFEFFER:
http://www.kochbar.de/rezept/352490/GEWUERZ-Knoblauch-Pfeffer-Allrounder-o.html
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
13.11.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
837 (200)
Eiweiß
2,0 g
Kohlenhydrate
9,6 g
Fett
17,2 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Kartoffel-Weißkraut-Topf

Hackbraten mit Polentahaube
Champignons, gefüllt mit Wiener

ZUBEREITUNG
Kartoffel-Weißkraut-Topf

1
Öl in einem großen Topf erhitzen, Paprikapulver kurz anrösten, Zwiebelwürfel dazugeben, dann Krautstreifen kurz mit schwitzen. Kümmel dazugeben! Mit Apfelsaft ablöschen! Ca. 15-30 Minuten garen. Je nach dem wie weich man den Kohl mag!
2
Mit Knobipfeffer, Gewürzsalz und Muskat abschmecken! Tofu, Kartoffeln dazugeben und alles gut erwärmen! Zum Schluß mit Saurer Sahne verfeinern!

KOMMENTARE
Kartoffel-Weißkraut-Topf

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Das hast du sehr köstlich zubereitet, eine tolle Idee, eine tolle Rezeptur, verdiente 5 ✰✰✰✰✰ chen von uns dafür, LG Detlef und Moni
Benutzerbild von Heimi
   Heimi
Schmeckt gut bei diesem Wetter
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Ja da bin Ich doch gerne mit dabei. Oberlecker. LG Brigitte
Benutzerbild von Test00
   Test00
Den Topf magich sehr. Ist gut zubereitet. Auf den Tofu kann ich verzichten. Aber das ist Geschmacksache. Da würde ich knusprig angebratenen Seitan vorziehen. LG. Dieter

Um das Rezept "Kartoffel-Weißkraut-Topf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung