Überbackener Hokkaido

Rezept: Überbackener Hokkaido
Lieblingsgericht von Aneta und Jan Thomas aus Hürth
23
Lieblingsgericht von Aneta und Jan Thomas aus Hürth
00:40
0
2585
Zutaten für
6
Personen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
Hokkaido-Kürbis
2 EL
Olivenöl
4 EL
Honig flüssig
8 Scheibe
Schwarzwälder Schinken
240 gr.
Ziegenkäse in Scheiben
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
23.10.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1180 (282)
Eiweiß
12,6 g
Kohlenhydrate
13,4 g
Fett
19,8 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Überbackener Hokkaido

GEBACKENE KÄSE-WÜRFEL im SCHINKENMANTEL
Champignons, gefüllt mit Wiener

ZUBEREITUNG
Überbackener Hokkaido

1
Hokkaido-Kürbis halbieren, Kerne entfernen und in dünne Spalten schneiden. Backpapier auf ein Backblech legen und die Spalten darauf verteilen und mit Öl einpinseln.
2
Die Kürbisspalten mit dem Honig beträufeln. Schinken darauf verteilen und mit dem Ziegenkäse bedecken.
3
Im vorgeheiztem Backofen bei 200° Ober/Unterhitze ca. 30 - 40 Min. backen, je nach Dicke der Spalten. Durch Stechtest die Durchgarung ermitteln. Guten Appetit!

KOMMENTARE
Überbackener Hokkaido

Um das Rezept "Überbackener Hokkaido" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung