Weisse Pralinen mit Cranberrys

1 Std 15 Min leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
weisse Schokolade 225 Gramm
Cranberrys 60 Gramm
Kirschwasser 1 Esslöffel
Traubensaft 1 Esslöffel
Kokosfett 15 Gramm
Silikonformen für Pralinen oder Eiswürfel etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
887 (212)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
4,2 g
Fett
15,1 g

Zubereitung

Vorbereitung

1.Die weisse Schokolade grob zerkleinern.

2.Die Cranberrys in kleine Stücke hacken.

3.Die zerkleinerte Schokolade und das Kokosfett über einem Wasserbad bei schwacher Hitze schmelzen. Immer mal umrühren

Zubereitung 1. Varinate

4.Hier habe ich die erste Hälfte der Cranberrys in einem Esslöffel Kirschwasser 30 Minuten ziehen lassen.

5.*je 1/2 Teelöffel Schokolade in die Silikonförmchen geben und etwas auf der Arbeitsfläche aufklopfen, damit sich eine glatte Oberfläche bildet. *je 1/2 Teelöffel Cranberrys-Stückchen dazu geben und wieder *1/2 Teelöffel Schokolade darüber geben und nochmal etwas auf der Arbeitsfläche aufklopfen.

6.Form für ca. 15 Nibuten ins Gefrierfach geben.

Zubereitung 2. Variante

7.Hier habe ich die zweite Hälfte der Cranberrys in einem Esslöffel Traubensaft 30 Minuten ziehen lassen.

8.Die zerkleinerten und eingelegten Cranberrys unter die geschmolzene Schokolade rühren.

9.Die Masse dann in Pralinenformen wie z.B. aus Silikon füllen. Die Form dann leicht auf der Arbeitsfläche aufklopfen, damit sich ein glatte Oberfläche bildet.

10.Form für ca. 15 Minuten ins Gefrierfach geben.

11.Nun die einzelnen Pralinen aus der Form lösen, wenn sie nicht allein aus der Form fallen, dann muss ein wenig nachhelfen und sie behutsam aus der Form drücken. Pralinen in eine Pralinenmanschetten legen und Kühl aufbewahren.

12.Viel Spaß beim selber machen und lasst Sie Euch schmecken !!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Weisse Pralinen mit Cranberrys“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weisse Pralinen mit Cranberrys“