Pralinen: Noisette-Cranberry- und Weiße Rumrosinen-Herzen (je 15 Stück)

2 Std 10 Min leicht
( 59 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Noisette-Herzen
Noisetteschokolade 75 Gramm
Cranberries getrocknet 10 Gramm
Weiße Rumrosinen-Herzen
weiße Schokolade 75 Gramm
Rumrosinen, mit Küchenkrepp getrocknet und gehackt 20 Gramm
gehackte Mandeln 2 Teelöffel

Zubereitung

1.Die Cranberries (Rumrosinen) ganz fein hacken.

2.Die Schokolade im Wasserbad schmelzen. VOSICHT - nicht zu heiß werden lassen, sonst verliert die Schokolade ihren Glanz.

3.Die gehackten Früchte in die geschmolzene Schokolade rühren (bei den weißen Herzen die Mandeln nicht vergessen) und diese Masse in die Silikon-Pralinenform geben. Etwas hin und her schuckeln, damit sich die Schokolade gleichmäßig verteilt.

4.Im Kühlschrank aushärten und dann auf der Zunge zergehen lassen.

5.Hinweis: Ich habe die Rumrosinen vor dem Hacken mit Küchenkrepp getrocknet, denn weiße Schokolade mag keinen Alkohol und klumpt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pralinen: Noisette-Cranberry- und Weiße Rumrosinen-Herzen (je 15 Stück)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 59 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pralinen: Noisette-Cranberry- und Weiße Rumrosinen-Herzen (je 15 Stück)“