Hühnerkeulen mit Kartoffeln vom Blech

Rezept: Hühnerkeulen mit Kartoffeln vom Blech
1
01:00
0
1754
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4 Stk.
Hähnchenkeule
8 Stk.
Schalotten
50 ml
Olivenöl
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer
1 Prise
Paprika edelsüß
800 Gramm
Kartoffeln festkochend
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
01.10.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
498 (119)
Eiweiß
1,9 g
Kohlenhydrate
14,4 g
Fett
5,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Hühnerkeulen mit Kartoffeln vom Blech

Geflügel, Huhn Hähnchenkeule in Aroma-Lackmantel an Ofenkartoffeln Olivia
Zwetschgen Kuchen
Krautwickel mit Rinderhack in Kürbis-Sahne

ZUBEREITUNG
Hühnerkeulen mit Kartoffeln vom Blech

1
Olivenöl mit Salz, Pfeffer und Paprika zu einer Marinade verrühren. Kartoffeln (z.B. "La Ratte") sauber waschen und mit Schale halbieren. Schalotten schälen und vierteln. Die Hühnerkeulen mit den Kartoffeln und den Schalotten auf einem Blech verteilen. Alles gut mit der Marinade einpinseln.
2
Die Hühnerkeulen auf der Einschubebene 2 im Programm „Heißluftgrillen“ bei 180 °C für 45 Minuten garen.
3
Anstelle von 4 Hühnerkeulen kann ein ganzes, gevierteltes Huhn verwendet werden. Ergänzbar mit Tomatenvierteln, Knoblauchzehen und Rosmarinzweigen.

KOMMENTARE
Hühnerkeulen mit Kartoffeln vom Blech

Um das Rezept "Hühnerkeulen mit Kartoffeln vom Blech" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung