Mediterrane Kartoffeln mit Parmesan Lachs

leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lachsfilet 4
Mehl 3 EL
Eier 2
Parmesan gerieben 3 EL
Semmelbrösel 2 EL
Kartoffeln
Kartoffeln 500 g
Tomaten passiert 1 Packung
Schalotten 4
Speckwürfel 200 g
Paprika edelsüß etwas
Salz etwas
Pfeffermischung Melange noir etwas
Knoblauchzehe geschält und angestoßen 1
Rosmarin 1 Zweig
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
653 (156)
Eiweiß
9,6 g
Kohlenhydrate
18,8 g
Fett
4,5 g

Zubereitung

1.Die Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Schalotten pellen und fein würfeln. Den Rosmarin vom Zweig zupfen und fein hacken.

2.Die Kartoffelwürfelin reichlich Olivenöl anbraten.Nach etwa 8 Minuten die Schallotten- und Speckwürfel zugeben und mitbraten.Die passierten Tomaten zu gießen und die Kartoffeln darin bei kleiner Hitze etwa 15 Minuten köcheln.

3.Mit Salz, Melange Noir und dem Rosmarin würzen.

4.Den Lachs jeweils in etwa 3-4 Stücke schneiden.

5.Das Mehl auf einen tiefen Teller geben. Einen weiteren Teller mit verquirlten Ei befüllen. In einen dritten Teller Semmelbrösel mit Parmesan vermischen.

6.Die Lachstücke darin nach einander panieren.

7.Etwas Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Fischstücke darin rundum ausbraten.

8.Die mediterranen Katoffeln auf dem Teller platzieren und die Lachsstücke darauf anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mediterrane Kartoffeln mit Parmesan Lachs“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mediterrane Kartoffeln mit Parmesan Lachs“