Chili-Schokoladenkuchen vom Blech

15 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Butter 375 Gramm
Zartbitterschokolade 360 Gramm
Eier 6 Stück
Eigelb 150 Gramm
Zucker 120 Gramm
Mehl 130 Gramm
Cayennepfeffer 1 Teelöffel

Zubereitung

VORBEREITUNG

1.Schokolade und Butter im Wasserbad schmelzen lassen. Eier, Eigelb und Zucker verrühren und ca. 1 Minute schaumig schlagen. Schoko-Butter-Masse unter die Eimasse rühren, Mehl zugeben. Den Teig auf ein Backblech mit Backpapier geben

ZUBEREITUNG

2.Den Chili-Schokoladenkuchen auf der Einschubebene 3 im Programm „INTERVALL-Dampf“ bei 180 °C für 15 Minuten garen.

ANRICHTEN

3.Mit Puderzucker oder Kakaopulver bestreuen und in Würfel schneiden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Chili-Schokoladenkuchen vom Blech“

Rezept bewerten:
4 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Chili-Schokoladenkuchen vom Blech“