Pilzgerichte: Steinpilzcarpaccio, Pasta mit Steinpilzen und eingelegte Steinpilze

1 Std leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Steinpilzcarpaccio mit weißem Balsamicoessig, Olivenöl und Parmesan
Steinpilze 300 g
Olivenöl etwas
Fleur de sel etwas
Balsamico Bianco 6 EL
Parmesan 100 g
Blattpetersilie etwas
Baguette 8 Scheibe
Knoblauchzehe 1 Stück
Pfeffer schwarz aus der Mühle etwas
Steinpilze mit Pasta
Steinpilze 300 g
Olivenöl etwas
Knoblauchzehe 2 Stück
Jus 100 ml
Sahne 150 ml
Thymian etwas
Rosmarin etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Eingelegte Steinpilze
Steinpilze 1,5 kg
Weißweinessig 2 Liter
Wasser 1 Liter
Salz 60 g
Lorbeerblatt frisch 10 Stück
Gewürznelken 10 Stück
Chilischote 1 Stück
Olivenöl etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
142 (34)
Eiweiß
2,9 g
Kohlenhydrate
0,5 g
Fett
1,7 g

Zubereitung

Steinpilzcarpaccio mit weißem Balsamicoessig, Olivenöl und Parmesan

1.Steinpilze putzen und mit dem Gemüsehobel oder Trüffelhobel auf hauchdünne Scheiben schneiden. Auf dem Teller verteilen. Bei Gebrauch mit Essig und Öl beträufeln. Mit Meersalz und schwarzem Pfeffer abschmecken.

2.Die kleingeschnittene Petersilie über das Carpaccio streuen. Den Parmesan mit dem Trüffelhobel über die Steinpilze hobeln. Das Baguette mit Olivenöl beträufeln, im Ofen ca. 5 Minuten bei 190 Grad rösten und anschließend mit Knoblauch einreiben.

Steinpilze mit Pasta

3.Die Pilze putzen, klein schneiden und bei Gebrauch in Olivenöl braten. Erst am Ende Knoblauch und Gewürze (Salz, Pfeffer) dazugeben. Jus und Sahne dazu geben, einkochen lassen und ggf. abbinden. Mit frischem Thymian und Rosmarin abschmecken.

4.Wer mag kann auch auf die Jus verzichten und das Gericht vegetarisch herstellen. Jus-Ersatz wäre dann Gemüsebrühe oder auch gerne Weißwein. Dazu passt frische Pasta sehr gut.

Eingelegte Steinpilze

5.Pilze putzen und schneiden. Essig, Wasser und Gewürze zum Kochen bringen, Pilze dazu geben und 20 Minuten köcheln lassen. Die Pilze danach zum Trocknen auf ein sauberes Küchentuch legen, in heiß ausgewaschene Gläser schichten und Olivenöl dazu geben. Das Öl muss einen Zentimeter über den Pilzen stehen. Haltbarkeit: 1 bis 2 Monate.

Auch lecker

Kommentare zu „Pilzgerichte: Steinpilzcarpaccio, Pasta mit Steinpilzen und eingelegte Steinpilze“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pilzgerichte: Steinpilzcarpaccio, Pasta mit Steinpilzen und eingelegte Steinpilze“