Tagliatelle mit Pilz-Rahm

20 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Tagliatelle 250 g
Zwiebel 1
Knoblauchzehe 1
Zitrone 0,5
gemischte Pilze (Austernpilze, braune und weiße Champignons) 400 g
Soyananda Sauerrahm 75 g
Estragon 2 Zweige
Peterselie 3 Stiele
Hefeflocken nach Belieben etwas
Salz, Pfeffer etwas
Öl etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1515 (362)
Eiweiß
13,3 g
Kohlenhydrate
69,9 g
Fett
2,8 g

Zubereitung

1.Zwiebel und Knoblauch fein hacken.

2.Kräuter vom Stiel befreien und fein hacken.

3.Nudeln nach Packungsanleitung kochen.

4.Pilze in mundgerechte Stücke schneiden.

5.Zwiebel und Knoblauch in etwas Öl glasig dünsten. Dann Pilze hinzufügen. Wenn die Pilze anfangen, Wasser abzugeben, salzen und pfeffern. Dann den Saft der Zitrone und den Soyananda Sauerrahm zufügen. Kräuter einrühren und vom Herd ziehen. Mit Deckel ca. 5 Minuten ziehen lassen. Ggf. mit Hefeflocken abschmecken, wenn man es käsig möchte.

6.Mit der Pasta servieren.

7.Experimentiert mit den Pilzen. Nehmt Kräuterseitlinge, Pfifferlinge oder Steinpilze, wenn gerade Saison ist.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tagliatelle mit Pilz-Rahm“

Rezept bewerten:
4,67 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tagliatelle mit Pilz-Rahm“