Steinpilzsuppe

Rezept: Steinpilzsuppe
Pilze selbst "gefangen"
6
Pilze selbst "gefangen"
00:15
9
19993
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4 Stück
Steinpilze frisch
1 Stück
Zwiebel gehackt
1 Stück
Knoblauchzehen gehackt - wer mag
1 TL
Rapsöl
1 Stück
Kartoffel gegart vom Vortag übriggeblieben
5 Zweigerl
Petersilie gehackt
1 TL
Steinpilzpulver - selbst getrocknet und gemahlen
0,5 Liter
Gemüsebrühe hab ich immer eingefroren
1 Schuss
Weißwein
etwas
Salz, Pfeffer, Chili aus der Mühle
1 Schuss
Rama Cremefine 7 %
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
17.10.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
561 (134)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
0,6 g
Fett
14,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Steinpilzsuppe

Süßkartoffelsuppe mit Kokusnussmilch
Karotten Kokos Suppe
BiNe S FRANZOSISCHER LAMMTOPF

ZUBEREITUNG
Steinpilzsuppe

Vorbereitung
1
Die geputzten Steinpilze blättrig schneiden. Zwiebel und Knoblauch abschälen und hacken. Petersilie waschen abschütteln und hacken. Kartoffel abschälen und würfeln.
los gehts
2
Rapsöl in einem Suppentopf erwärmen und den Zwiebel anrösten lassen. Den Knoblauch kurz mitrösten lassen, mit Brühe und Weisswein ablöschen. Die Pilze den Kartoffel und die Petersilie in die Suppe geben und aufkochen lassen. Mit dem Steinpilzpulver und einen Schuss Cremefino verfeinern.
3
Noch einmal kurz aufkochen lassen mit Salz, Pfeffer, Chili abschmecken wenn nötig. Bitte nicht zu viel würzen man soll ja die Pilze schmecken. Anrichten und mit etwas Petersilie bestreuen. MAHLZEIT

KOMMENTARE
Steinpilzsuppe

Benutzerbild von schwarzmond
   schwarzmond
Sehr schönes Rezept!!! Steinpilzsuppe wie sie sein soll...
Benutzerbild von Test00
   Test00
Gut gemacht.Die mag ich. Besonders wenn noch bissi getrockneter Steinpilz dabei ist. LG. Dieter
Benutzerbild von Snowowl
   Snowowl
Ich liebe Steinpilze und in Suppe ganz besonders. Tolles Rezept. VLG André
Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Na denn - Petri heil! Halt!!!!! WEIDMANNS HEIL!!! Da könnte ich glatt neidisch werden auf dein Jagdglück. So eine feine Suppe bekommt man nicht alle Tage. ;-)))))
Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Pilze selbst gefangen und fein verarbeitet, davon nehme ich gern ein Tellerchen :-) GvlG Noriana

Um das Rezept "Steinpilzsuppe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung