Kräuter Pilzpfanne mit Semmelknödel

leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Shii-Take-Pilze 100 gr.
Kräuter Seitlinge 200 gr.
Pfifferlinge 200 gr.
Zwiebel 1 kleine
Sahne, a 200 ml 2 Becher
Schnittlauch 1 Bund
Petersilie, glatt 1 EL
Rosmarin 1 Zweig
Tellicherry-Pfeffer a.d.M. etwas
geklärte Knoblauchbutter, zum anbraten, siehe mein RzB 1 EL
Tellicherry-Pfeffer a.d.M. zum abschmecken etwas
Gewürzmischung zum abschmecken etwas

Zubereitung

Vorbereitungen

1.Die Pilze säubern. Die Shii-Take-Pilze und die Kräuter Seitlinge in dünne Scheiben schneiden. Die Pfifferlinge je nach Größe auch klein schneiden.

2.Die Zwiebel und den Knobi abziehn und in feine Würfel schneiden. Petersilie waschen und gut trocken schütteln, dann die Bätter abzupfen und fein schneiden. Schnittlauch kurz unter kalt fliesendem Wasser abbrausen und gut trocken schütteln, noch etwas mit Krepp abtupfen und dann in feine Röllchen schneiden.

Zubereiten

3.Die geklärte Knoblauchbutter in einer geeigneten Pfanne erhitzen und die Zwiebeln leicht anschwitzen. Nun die Pilze zugeben und anbraten. Mit der Sahne abschlöschen und etwas umrühren, mit der Gewürzmischung nach Gusto abschmecken, den Rosmarinzweig noch zugeben und das ganze bei kleiner Hitze langsam köcheln lassen bis sie gar sind. Gelegentlich umrühren. Ca 5 Minuten vor Garende den Rosmarinzweig entfernen, nun noch den Schnittlauch und die Petersilie dazu geben.

4.Zum anrichten die Semmelknödel aufschneiden und die Pilze noch mit etwas Tellicherry-Pfeffer a.d.M. abschmecken......Guten Appetit

als Beilage

5.Selbst gemachte Semmelknödel, die brauchen im Dampfgarer ca 45 Minuten.......siehe mein RzB.

6.Link für Semmelknödel...... Hausgemachte Semmelknödel........ und Link für die geklärte Knoblauchbutter....... geklärte Knoblauchbutter - Basics

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kräuter Pilzpfanne mit Semmelknödel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kräuter Pilzpfanne mit Semmelknödel“