Kürbis Bolognese

Rezept: Kürbis Bolognese
14
8
3084
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 Gramm
Kürbisfleisch von der Bischofsmütze
250 Gramm
Rinderhackfleisch
400 Gramm
Strauchtomaten
2
Schalotten
1
Knoblauchzehe gehackt
0,5 Teelöffel
Basilikum getrocknet
1 Teelöffel
Paprikapulver scharf
250 Milliliter
Hafersahne
Salz und Pfeffer
Nudeln
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
25.08.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
397 (95)
Eiweiß
8,6 g
Kohlenhydrate
2,4 g
Fett
5,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Kürbis Bolognese

Auberginencurry
Couscous-Pfanne mit veganen Würstchen

ZUBEREITUNG
Kürbis Bolognese

1
Das Hackfleisch mit etwas Pflanzenöl in der Pfanne kräftig anbraten. Die gewürfelten Zwiebeln dazugeben und kurz weiter braten. Das Kürbisfleisch dazugeben und circa 2 Minuten braten.
2
Die kleingeschnittenen Tomaten, das Basilikum und den gehackten Knoblauch dazugeben. Mit 1,5 Kaffeepötten Wasser aufgießen. 30 Minuten köcheln lassen.
3
Die Hafersahne und das Paprikapulver dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit etwas kleingezupftem Rucola reservieren. Ich hatte dazu Reisnudeln.
4
Die anderen Bilder habe ich leider aus Versehen gelöscht :(((

KOMMENTARE
Kürbis Bolognese

Benutzerbild von Kumiko
   Kumiko
Super Kombination!
Benutzerbild von kuhlmenn
   kuhlmenn
Stelle ich mir echt lecker vor, 5* und LG
Benutzerbild von Test00
   Test00
Mal was anders. Gute Zutaten lecker zubereitet. LG. Dieter
Benutzerbild von Sunnywhity
   Sunnywhity
Du hast aber auch immer leckere Ideen.
Benutzerbild von Publicity
   Publicity
Bei Reisnudeln sind die Eiweißwerte niedriger. Das macht gar nichts und schmeckt auch prima! Tolle Kombination! LG, Gudrun. :-))

Um das Rezept "Kürbis Bolognese" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung