Fisch: Seehecht im Schwarzwälder Mantel gegrillt

35 Min leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Der Fisch:
Seehechtfilet 200 Gr.
Die Fischmarinade:
Sojasoße hell etwas
Cajunmischung etwas
Thailändische Chilisoße extrascharf etwas
Der Schinken:
Schwarzwälder Schinken 8 Scheiben
Die Soße:
Wasser 0,25 L
Tomatenmark etwas
Gemüsebrühe-Pulver etwas
Oregano etwas
Mexiko-Gewürz etwas
Grüne Jalapenosauce etwas
gelbe Spitzpaprika, gewürfelt 1
rote Paprika, gewürfelt 0,5
Die Beilage:
Basmatireis, Wasser und Salz 1 kleine Tasse

Zubereitung

1.Den Fisch in die Marinade legen und eine Stunde marinieren lassen. Dann mit dem Schinken umwickeln und in der Kombimikrowelle mit Ober- und Unterhitze 30 Minuten grillen.

2.Zeitgleich den Reis nach gewohnter Weise garen.

3.In einem kleinem Topf das Wasser zum Kochen bringen und das Tomatenmark, die Gewürze/Kräuter und die Paprikawürfel geben und köcheln lassen.

4.Nach Ende der Garzeit den Reis abgießen und alles gemeinsam auf einem großen flachen Teller servieren. Schmeckt famos und geht recht unkompliziert. Viel Spaß bei meiner Fischküche!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fisch: Seehecht im Schwarzwälder Mantel gegrillt“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fisch: Seehecht im Schwarzwälder Mantel gegrillt“