Überbackene Aubergine (Melanzani)

50 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Aubergine frisch 2 Stück
Zwiebel gehackt 1 Stück
Knoblauch gehackt 2 Stück
Paprika rot 0,5 Stück
Paprika gelb 0,5 Stück
Tomaten gehäutet 2 Stück
Tomaten passiert 1 Pkg
Mozarella 1 Pkg
Tofu 100 g
Béchamelsoße 1 Portion
Kräuter der Saison 1 Stk

Zubereitung

Auberginen halbieren, aushöhlen, salzen, mit Zitronensaft beträufeln. Tofu abtropfen lassen, zerbröseln und mit den Zwiebeln und dem Knoblauch anrösten, Paprika und Tomaten klein würfeln und kurz mitdünsten. Mit Salz, Pfeffer, Chili und Kräutern abschmecken. Passierte Tomaten mit Salz und Zucker verfeinern und in eine Auflaufform geben. Die ausgehöhlten Früchte darauf legen und füllen. Dann zuerst Mozarellascheiben auf die gefüllten Auberginen geben und am Schluss mit Béchamelsauce bedecken. Im Backrohr bei ca 160 Grad 30-40 Minuten weichgaren. Als Beilage Reis oder Couscous.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Überbackene Aubergine (Melanzani)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Überbackene Aubergine (Melanzani)“