Rindfleisch in Biersauce

Rezept: Rindfleisch in Biersauce
Dazu passen Knödel.
4
Dazu passen Knödel.
00:40
3
1674
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
300 g
Rinderminutensteaks
2
Zwiebeln groß
3
Karotten
Mehl
350 ml
Malzbier
1 EL
Thymian
Salz
Pfeffer aus der Mühle schwarz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
26.07.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
226 (54)
Eiweiß
0,6 g
Kohlenhydrate
10,6 g
Fett
0,1 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rindfleisch in Biersauce

ZUBEREITUNG
Rindfleisch in Biersauce

1
Fleisch in Stückchen schneiden und in einen Gefrierbeutel geben. Salz, Pfeffer und Mehl in den Beutel geben. Darauf achten, dass das Fleisch genug mit Mehl bedeckt ist und schütteln.
2
Zwiebeln und Karotten schälen und in feine Scheiben bzw. Ringe schneiden. In einer Pfanne mit etwas Öl die Karotten und die Zwiebeln garen und dann beiseite stellen.
3
In etwas Öl in der Pfanne das Fleisch braten. Dann wenn es durch ist, mit Malzbier aufgießen. Kurz aufkochen lassen, dann das Gemüse zugeben und bei geringer Hitze etwa 20min durchziehen lassen.

KOMMENTARE
Rindfleisch in Biersauce

Benutzerbild von rosinenschneckele
   rosinenschneckele
Köstlich, das ist was für mich.... danke fürs Rezept, dafür gibts 5 Sternchen. LG Gabi
Benutzerbild von wastel
   wastel
dazu sage ich nicht nein -----LG Sabine
Benutzerbild von alarm
   alarm
Perfektes Sonntagsessen. LG Jörg

Um das Rezept "Rindfleisch in Biersauce" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung