Lauchpfannkuchen

30 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 200 Gramm
Milch 200 ml
Eier 4 Stück
Butter 1 Esslöffel
Mineralwasser 1 Schluck
Lauchstangen jung 4 Stangen
Pfeffer und Salz etwas

Zubereitung

1.Frisch geerntet schmeckt es nochmal so gut, aber zur Not geht's natürlich auch mit gekauftem Lauch…Ich habe dieses Jahr mein erstes Gemüsebeet angelegt und bin jedes mal, wenn ich etwas ernten darf, ganz hingerissen von meiner "Beute". Lauch hatte ich reichlich und so kamen die Pfannkuchen öfter auf den Tisch.

2.Eier mit Mehl gründlich verschlagen, Milch einrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. 10 Minuten rasten lassen. Den Lauch in feine Ringe schneiden.

3.Kurz bevor der Teig in die Pfanne geht, eventuell etwas Mineralwasser zugeben (mit viel Bizzel). Butter auslassen, eine Kelle Teig in die Pfanne laufen lassen und mit ein paar Lauchringen bestreuen. Von beiden Seiten hellgelb ausbacken. Gleich essen! Ich finde dazu einen frischen Blattsalat gut, meine Kinder bevorzugen einen Nutella-Pfannkuchen…danach, nicht dazu.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lauchpfannkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lauchpfannkuchen“