Herzhafte Pfannkuchen mit Speck, Parmesan, Schnittlauch und Salbei

10 Min leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Mehl 125 g
Wasser 150 ml
Eier 3
Zucker 1 Prise
Salz 5 Prisen
Parmesan, frisch gerieben 50 g
Speckwürfelchen 50 g
frischen Salbei 5 Blätter
Schnittlauch - frisch oder gefriergetrocknet 1 Handvoll
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
669 (160)
Eiweiß
4,5 g
Kohlenhydrate
34,1 g
Fett
0,4 g

Zubereitung

1.Das Mehl mit den Eiern, dem Wasser, einer Prise Zucker und "5 Prisen" Salz (kann ich nicht in Gramm angeben, nach Gefühl!) vermengen.

2.Den Parmesankäse am besten frisch hobeln - ihr könnt aber natürlich auch den schon fertig geriebenen aus der Packung nehmen. Zusammen mit den Schinkenspeckwürfelchen ("Bacon" - Fertigprodukt aus der Kühltheke) unter den Teig rühren.

3.Gefriergetrockneten oder frischen, in Röllchen geschnittenen Schnittlauch dazugeben. Frische Salbeiblätter pflücken, klein hacken und ebenfalls dazugeben. Alles gut vermengen und in der Pfanne bei ca. 60 % der Leistung ausbacken. Falls ihr eine antihaftbeschichtete Pfanne verwendet, braucht ihr nicht einmal Öl/Butter dazu - lässt sich auch ohne wunderbar ablösen!

4.Das I-Tüpfelchen: Dazu Kräuter-/Frühlingsquark, frische Gurken- und Tomatenscheiben. Guten Appetit!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Herzhafte Pfannkuchen mit Speck, Parmesan, Schnittlauch und Salbei“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Herzhafte Pfannkuchen mit Speck, Parmesan, Schnittlauch und Salbei“