Kartoffel-Bohnensalat

leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Bohnen - Gewicht nach dem Putzen 400 g
Kartoffeln - Gewicht nach dem Schälen 200 g
Speckwürfel, mager 75 g
Zwiebel 1 kleine
Essig etwas
Pfeffer, Salz, Zucker etwas
Olivenöl etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Die gewaschenen und geputzten Bohen in ca. 2 cm lange Teile schneiden und in leicht gesalzenem Wasser kochen. Sie sollten aber noch "Biß" haben.

2.Die geschälten Kartoffeln in spielwürfelgroße Würfel schneiden und nach ca. 5 - 6 Min zu den kochenden geben. Beides dann nur noch so lange weiter kochen, bis die Kartoffelwürfel beim "Anpieken mit einem spitzen Messer" weich sind, denn dann sind auch die Bohen gut.

3.In der Zwischenzeit die Zwiebel schälen, fein würfeln und zusammen mit den Speckwürfeln in 2 EL Öl leicht andünsten.

4.Wenn Bohnen und Kartoffeln gar sind, alles sofort in ein großes Sieb gießen, gut abtropfen lassen und noch heiß in eine Schüssel geben.

5.Dann - auch noch heiß - Speck und Zwiebeln zufügen und alles gut vermischen. Jetzt mit Essig, Zucker, Pfeffer und Salz abschmecken, noch einen ordentlichen Schuß Olivenöl drüber gießen und gut vermengen. Am Vormittag hergestellt, ist er nachmittags, bzw. abends grad richtig durchgezogen. Der Salat sollte süß-säuerlich schmecken.

Tipp:

6.Wer den Salat ganz leicht mag, kann natürlich den letzten Schuß Olivenöl weg lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffel-Bohnensalat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffel-Bohnensalat“