Zucchini-Muffin 1887

Rezept: Zucchini-Muffin 1887
5
00:55
1
1019
Zutaten für
10
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
600 gr.
Zucchini
50 gr.
Feta
100 gr.
Bergkäse fein gerieben
50 gr.
Frischkäse Doppelrahmstufe
4
Eier
4 EL
Milch
1 Pk.
Backpulver
300 gr.
Weizenvollkornmehl
Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß
1 TL
Thymian getrocknet
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.07.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
628 (150)
Eiweiß
6,8 g
Kohlenhydrate
16,9 g
Fett
6,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Zucchini-Muffin 1887

Partybaguette

ZUBEREITUNG
Zucchini-Muffin 1887

1
Die Zucchini und den Fetakäse in eine große Schüssel raspeln. Mit den Gewürzen abschmecken, die Masse verträgt einiges an Gewürz ;-)
2
Jetzt die Eier (Eiweiß und Eigelb) und die Milch dazugeben und mit der Masse gut verrühren. Nochmal abschmecken. Dann das Mehl und das Backpulver löffelweise dazugeben und unterheben.
3
Die fertige Muffinmasse in Muffinförmchen geben (ich nehme die aus Papier). Die Förmchen bis zur Hälfte füllen und auf ein Backblech stellen.
4
Die Muffins bei 210° Ober/Unterhitze auf der mittleren Schiene etwa 20 - 25 Minuten backen (je nach Ofen).
5
Die fertigen Muffins auf einem Teller anrichten, ich serviere dazu Tomatensalat.

KOMMENTARE
Zucchini-Muffin 1887

Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Deine himmlischen Zucchini-Muffins lesen sich genauso, wie ich sie auch mag! Das Tomaten-Salätle passt wunderbar dazu und rundet den Geschmack ab. Weizenvollkornmehl verwende ich auch gerne :o) 5 goldige Sternchen kommen zu Dir, bringe ganz viele liebe Grüße von mir, Noriana :o)))

Um das Rezept "Zucchini-Muffin 1887" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung