Gebackene Auberginen mit Tomaten und Käse

leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Aubergine frisch 4 grosse
Sonnenblumenöl,zum frittieren etwas
Mehl,plus etwas zum Bestäuben 1 Esslöffel
Tomaten,in Scheiben 3 grosse
Butter 50 Gramm
Sonnenblumenöl 1 Esslöffel
Milch 450 Milliliter
Gruyère gerieben 40 Gramm
Salz etwas

Zubereitung

1.Das Frittieröl erhitzen (180°).Die Auberginen schälen und in Scheiben schneiden,mit Mehl bestäuben und portionsweise im heißen Fett frittieren.Herausnehmen und gut abtropfen lassen.Die Tomatenscheiben auf einem Teller auslegen,leicht mit Salz bestreuen und ziehen lassen.Backofen auf 200° vorheizen.3 Auberginen- und 1 Tomatenscheibe abwechselnd fächerförmig in eine

2.runde Auflaufform schichten.Aus der Hälfte der Butter,Öl,Mehl und Milch eine dünne Bechamel-Sauce zubereiten.Das Gemüse leicht salzen.Die Bechamel-Sauce darübergießen,mit Käse bestreuen und die restliche Butter in Flöckchen darauf verteilen.Im Ofen etwa 15 Minuten goldbraun überbacken und sofort in der Form servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gebackene Auberginen mit Tomaten und Käse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gebackene Auberginen mit Tomaten und Käse“