Zwischensnack: Hackfleisch-Börek, gebacken

Rezept: Zwischensnack: Hackfleisch-Börek, gebacken
oder Vorspeise ..... mit 4 Fotos
18
oder Vorspeise ..... mit 4 Fotos
4
3405
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
8
Yufka Teigblätter
Dreiecke / Sechstel
250 g
Rind Hackfleisch frisch
1
Zwiebel frisch
0,5
Paprika rot
oder 1 Spitzpaprika
Salz
Pul Biber
1
Eiweiß
Schwarzkümmel
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
06.07.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
866 (207)
Eiweiß
20,5 g
Kohlenhydrate
0,1 g
Fett
14,0 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Zwischensnack: Hackfleisch-Börek, gebacken

Bohnentopf türkisch

ZUBEREITUNG
Zwischensnack: Hackfleisch-Börek, gebacken

1
Zwiebel schälen und sehr klein hacken oder schneiden. Paprika ebenfalls schälen, Kerne und Zwischenhäutchen entfernen und auch sehr klein schneiden.
2
Beides zusammen mit dem Hackfleisch in eine Pfanne geben und anbraten, dann würzen.
3
Jeweils ein Achtel der Masse (etwa ein gehäufter Esslöffel) auf die Yufka-Dreiecke geben, diese einrollen und auf ein Backblech legen.
4
Eiweiß leicht schlagen und auf die Börek streichen, Schwarzkümmel darüberstreuen (kann man aber auch weglassen).
5
Im auf 180°C vorgeheiztem Backofen ca. 20 Minuten backen, bis sie leicht bräunlich sind.

KOMMENTARE
Zwischensnack: Hackfleisch-Börek, gebacken

Benutzerbild von HOCI
   HOCI
eine lecker idee die mich sehr anspricht. glg chrisitne
Benutzerbild von Sunnywhity
   Sunnywhity
Solche Snacks gefallen mir sehr gut.
Benutzerbild von Hasi0104
   Hasi0104
sehen zum rinbeißen lecker aus 5 ° LG Diana
Benutzerbild von sternschnuppe23
   sternschnuppe23
das würde mir sogar um diese uhrzeit noch schmeckjen-leecker.lg christel

Um das Rezept "Zwischensnack: Hackfleisch-Börek, gebacken" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung