Zwischensnack: Hackfleisch-Börek, gebacken

leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Yufka Teigblätter 8
Dreiecke / Sechstel etwas
Rind Hackfleisch frisch 250 g
Zwiebel frisch 1
Paprika rot 0,5
oder 1 Spitzpaprika etwas
Salz etwas
Pul Biber etwas
Eiweiß 1
Schwarzkümmel etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
866 (207)
Eiweiß
20,5 g
Kohlenhydrate
0,1 g
Fett
14,0 g

Zubereitung

1.Zwiebel schälen und sehr klein hacken oder schneiden. Paprika ebenfalls schälen, Kerne und Zwischenhäutchen entfernen und auch sehr klein schneiden.

2.Beides zusammen mit dem Hackfleisch in eine Pfanne geben und anbraten, dann würzen.

3.Jeweils ein Achtel der Masse (etwa ein gehäufter Esslöffel) auf die Yufka-Dreiecke geben, diese einrollen und auf ein Backblech legen.

4.Eiweiß leicht schlagen und auf die Börek streichen, Schwarzkümmel darüberstreuen (kann man aber auch weglassen).

5.Im auf 180°C vorgeheiztem Backofen ca. 20 Minuten backen, bis sie leicht bräunlich sind.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zwischensnack: Hackfleisch-Börek, gebacken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwischensnack: Hackfleisch-Börek, gebacken“