Salat: Apfel-Rotkrautsalat

Rezept: Salat: Apfel-Rotkrautsalat
Schneller Abendsalat
2
Schneller Abendsalat
00:30
3
4608
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
330 Gr.
Rotkraut, zerkleinert
1
Apfel, in Würfel geschnitten
1 Becher
Joghurt
etwas Kräuterhexenöl
etwas Estragonessig, selbst gemacht, s. m. KB
Limettensaft
Orangenpfeffer
Koriandersalz, s. m. KB
Kräutersalz
1 Prise
Zimt und Zucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.06.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
41 (10)
Eiweiß
0,7 g
Kohlenhydrate
0,9 g
Fett
0,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Salat: Apfel-Rotkrautsalat

Sabine-s Sommersalat
Tomatensalat mit Mozarella
Salat Ingrids köstlicher rote Bete Speckkartoffelsalat

ZUBEREITUNG
Salat: Apfel-Rotkrautsalat

Rotkraut in eine Schüssel geben und mit kochendem Wasser übergießen und ein paar Minuten stehen lassen. Dann abgießen und abkühlen lassen. Dadurch wird der Rotkohl etwas weicher. Nun alle Zutaten in eine Salatschüssel geben und alles gut miteinander vermengen. Im Kühlschrank ein wenig durchziehen lassen, nochmals abschmecken und servieren. Schmeckt gut und ist schön frisch mit einem Apfel. Viel Spaß bei meiner Salatküche!

KOMMENTARE
Salat: Apfel-Rotkrautsalat

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Das ist eine tolle Idee, tolle Rezeptur, von uns verdiente 5 ☆☆☆☆☆ chen dafür, LG Detlef und Moni
Benutzerbild von Villenbach1
   Villenbach1
Ich sag nur eins, Klasse, voll nach meinem Geschmack !!! 5 * lg dieter
Benutzerbild von wastel
   wastel
habe ich früher immer gern gegessen ,denn in der DDR gab es ja nicht viel anderes als Kraut ,vorallen in den Wintermonaten --LG Sabine

Um das Rezept "Salat: Apfel-Rotkrautsalat" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung