Vegan : Hirse - Sesam - Gemüse - Monde (Bratlinge)

leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 20 Personen
ausgequollene+gegarte Hirse 500 gr
Sesam geröstet 5 EßL
gehackte Zwiebel 1 kleine
Seidentofu 100 gr.
Kurkuma - Gelbwurz 1 TL

Zubereitung

1.Die Hirse vorher in einer Gemüsebrühe kurz aufkochen und dann etwa 20 Minuten ausquellen und abkühlen lassen.

2.Sesam in eine Pfanne geben und etwas anrösten, das gibt dem Ganzen einen runden Geschmack.

3.Seidentofu in eine Schüssel geben und die anderen Zutaten ebenfalls, alles gut miteinander vermengen und einen etwa 2 cm dicken Teig ausrollen und mit einem Ausstecher Teile ausstechen, man kann auch Bratlinge formen, das habe ich mit dem Rest des Teiges gemacht.

4.Alle Teile im heißen Öl ausbacken und als Beilage reichen.

5.Diese Hirsemonde / -bratlinge waren Teil unseres Veggi-Abends :-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vegan : Hirse - Sesam - Gemüse - Monde (Bratlinge)“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vegan : Hirse - Sesam - Gemüse - Monde (Bratlinge)“