Erdbeer-Rhabarber-Konfitüre

Rezept: Erdbeer-Rhabarber-Konfitüre
für Karin
1
für Karin
00:40
2
1657
Zutaten für
7
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1,5 kg
Erdbeeren
1 kg
Rhabarber
1
Vanilleschote
4 cl
Amaretto
1000 gr.
Gelierzucker 2:1
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
29.05.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
565 (135)
Eiweiß
0,5 g
Kohlenhydrate
31,2 g
Fett
0,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Erdbeer-Rhabarber-Konfitüre

Zwetschgen-Apfel-Aufstrich mit Calvados

ZUBEREITUNG
Erdbeer-Rhabarber-Konfitüre

1
Den Rhabarber gründlich putzen, auf Stücke schneiden und waschen. Dann mit etwas Wasser ansetzen und zerkochen lassen.
2
In der Zwischenzeit die Erdbeeren putzen, halbieren und waschen.
3
Wenn der Rhabarber zerkocht ist mit dem Stabmixer kurz zerkleinern.
4
Jetzt die Erdbeeren hinzugeben und zerkochen lassen. Vanilleschote und den Amaretto hinzugeben. Das Obst jetzt mit Kartoffelstampfer zerdrücken (damit noch Obststücke erhalten bleiben) .
5
Dann den Gelierzucker dazugeben und alles unter Rühren bei starker Hitze ca. 3 Minuten kochen lassen.
6
Das Kochgut evtl. abschäumen, sofort in heiß ausgespülte Gläser füllen und diese mit Schraubdeckel sofort verschließen, umdrehen und ca. 5 Min. auf dem Deckel stehen lassen. Haltbarkeit ca. 12 Monate, sofern nicht vorher gegessen.

KOMMENTARE
Erdbeer-Rhabarber-Konfitüre

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Die hast du köstlich zubereitet, eine tolle Rezeptur, tolle Idee, verdiente 5☆☆☆☆☆ chen von uns dafür, LG Detlef und Moni
Benutzerbild von Dietz
   Dietz
Köstlich und eine perfekte Kombination! 5* und LG.

Um das Rezept "Erdbeer-Rhabarber-Konfitüre" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung