Frühstück: Süße Hirse mit Sultaninen

25 Min leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Hirse -viel Magnesium- 100 Gr.
4x soviel Wasser etwas
Sultaninen -viel Magnesium- 50 Gr.
Honig etwas
Zimt etwas

Zubereitung

1.Hirse mit dern vierfachen Menge Wasser kochen und garen. 5 Minuten vor Kochende die Sultaninen mit ins Wasser zu der Hirse geben. Alles mit Zimt kochen.

2.Hirse abgießen und mit 3 - 4 EL Honig abschmecken. Kann heiß als auch kalt gegessen werden. Damit habe ich mindestens die zweite Hälfte des Tagesbedarfes Magnesium zu mir genommen. Es schmeckt sehr gut. Das ist noch ein Rezept aus den 80iger Jahren... Viel Spaß bei meiner Noch-Single-Küche!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Frühstück: Süße Hirse mit Sultaninen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Frühstück: Süße Hirse mit Sultaninen“