Vegan : Kraut - Paprika - Pfanne mit Rot - Weiss - Reis

leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Weißkohl geschnitten 0,5 Stück
Öl zum Anschmoren etwas
geschnittene Zwiebel 1 große
Paprikapulver 1 EßL
Paprika geschnitten 1 rote
Gemüse-Salz* 1 EßL
Wasser 400 ml
Beilage
roten Reis 1 Tasse
weißen Reis 2 Tassen
Gemüsebrühe selbstgemacht etwas
Petersilie glatt gehackt 4 Zweige

Zubereitung

Kraut - Paprika - Pfanne

1.Den Weißkohl und die Zwiebel schneiden, erst die Zwiebel im Öl anschmoren, dann den Kohl, etwas Gemüse-Salz, etwas Paprikapulver, frisch gemahlenen Pfeffer dazu geben und gut schmoren. Mit Wasser auffüllen, zum kochen bringen und etwa 30 Minuten leicht köcheln lassen

2.Etwa 5 Minuten vor Ende des Garens die geschnittenen Paprika dazu geben, gut durch rühren, kurz mit aufkochen und dann nur noch ziehen lassen.

Rot - Weiss - Rei kochen

3.Parallel dazu den Reis in der Gemüsebrühe garen, dann abgießen, in eine Schüssel geben und mit der geschnittenen Petersilie garnieren.

4.Die Teller anrichten und sich schmecken lassen :-))

Hilfreiche Links

5.* Vorräte : Gemüse - Salz

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vegan : Kraut - Paprika - Pfanne mit Rot - Weiss - Reis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vegan : Kraut - Paprika - Pfanne mit Rot - Weiss - Reis“