Ebly-Pfanne

20 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Ebly /Zartweizen 250 g
Rapsöl 1 EL
Zucchini 1
Möhren 2
Paprika rot 1
Lauchzwiebelstangen 4
Meersalz aus der Mühle etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Curry etwas
Sahne 50 ml

Zubereitung

1.Den Zartweizen (Ebly) nach Packungsangabe in reichlich Salzwasser garkochen.

2.Zucchini und Paprika waschen, entkernen, kleinschneiden und im heißen Rapsöl andünsten.

3.Möhren waschen, schälen, halbieren, in dünne Scheiben schneiden und zusammen mit den in Ringe geschnittenen Lauchzwiebeln in den Topf geben.

4.Das Gemüse bissfest garen. Mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken.

5.Die gekochten Eblys und die Sahne unter das Gemüse heben und servieren.

6.Tipp: Ebly besteht aus Zartweizen und ist eine gesunde und leckere Alternative zu Nudeln und Reis.

Auch lecker

Kommentare zu „Ebly-Pfanne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ebly-Pfanne“