MOHNKUCHEN mit SAHNE-SCHMAND und SCHOKOLADENÜBERZUG

30 Min leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Eier 5
Zucker 200 Gramm
Blaumohn 200 Gramm
Mehl 400 Gramm
Milch 100 ml
Öl 100 ml
Backpulver 1 Päckchen
Quarkfein Vanille Geschmack z.B. Dr. Oetker 2 Päckchen
Schlagsahne 600 ml
Vanillezucker 2 Päckchen
Schmand 400 Gramm
Tafel Zartbitterschokolade 1
Tafel Vollmilchschokolade 1
Schlagsahne 150 ml

Zubereitung

1. Eier trennen, Eiweiß steif schlagen. Eigelb mit Zucker, Mohn, Milch, Öl und Mehl & Backpulver gut verrühren. (Handmixer). Den Eischnee unterheben. 2. Auf ein Kuchenblech mit hohem Rand verstreichen, das zuvor mit Pergamentpapier ausgelegt wurde. Bei 160 Grad (Umluft) ca. 20 Minuten backen. Auskühlen lassen. 3. Cremepulver mit der Sahne und dem Vanillezucker gut verrühren. Schmand unterrühren. Die Masse auf den Kuchen streichen. 4. 150 ml Sahne erwäremen, darin die 2 Tafeln Schokolade langsam schmelzen lassen. Dabei öfters umrühren. Die Masse ein wenig auskühlen lassen, und über den Kuchen geben und verteilen. Am Besten über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen. Gutes Gelingen.....Arbeitszeit ca. 30 Minuten, Backzeit 20 Minuten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „MOHNKUCHEN mit SAHNE-SCHMAND und SCHOKOLADENÜBERZUG“

Rezept bewerten:
4,76 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„MOHNKUCHEN mit SAHNE-SCHMAND und SCHOKOLADENÜBERZUG“